Wo bin ich gerade unterwegs

Mein aktuelles München-Spaziergänger-Tagebuch

Samstag, 11. Januar: Auf dem Weg zur S-Bahn habe ich einen kleinen Schlenker durch Laim gemacht, schöne Wohnanlagen, Einfamilienhäuser und eine frühere O-Bus Wendeschleife – alles nur wenige Schritte voneinander entfernt

Mittwoch, 8.Januar: Bei grauem Wetter bin ich einmal um den Pasinger Bahnhof herum spaziert.

Mittwoch, 8. Januar: Eine kurze Runde in Laim

Montag, 6. Januar: Heute ist so ein richtiges Friedhofsspazierwetter – nur eine kleine Runde war heute drin

Freitag, 3. Januar: Heute bin ich zum ersten Mal in zwei Stadtteilen unterwegs. Eine Runde um die Canisiuskirche in Großhadern, sozusagen auf dem Dorf in München

Freitag, 3. Januar: Vom Baldeplatz zur Brudermühlstraße gelaufen. Der Spaziergang führt von den Gründerzeithäusern in der Auenstraße über den kinderfreundlichen Roecklplatz und dem Isarkraftwerk 3 bis zum Isartalbahnhof, dem Heizkraftwerk Süd und der Großmarkhalle

Montag, 30. Dezember: In und um den Südpark – ein Spaziergang in der Kälte, aber im Sonnenschein

Montag, 23. Dezember: Vor Weihnachten noch einige Besorgungen in der Großhaderner Einkaufsstraße erledigen.

Donnerstag, 19.Dezember: Forstenried an der Grenze zu Solln – hier trifft Land auf Hochhaus

Gruß an die SiGe-Kolleginnen und Kollegen in St. Augstin

Mittwoch, 18.Dezember: Meine erste Runde in Fürstenried: ruhiges Wohnen und außergewöhnliche Kunstwerke

Dienstag, 10. Dezember: Der Ortskern von Pasing bei schönstem Winterwetter, vorbei an einer preisgekrönten Schule, einem Aquarium und ländlichen Straßen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.