München – die schönste Stadt der Welt

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber für mich ist München die schönste Stadt der Welt

Ich mag München. Und was ich mag, will ich auch kennen lernen. Zumindest den Rest, den ich noch nicht kenne – Taxifahrer während meines Studiums – Radler in alle Ecken der Stadt? Da habe ich schon eine Menge gesehen – davon war ich überzeugt.

Aber von wegen, erst seit ich die Stadt zu Fuß entdecke, weiß ich, dass ich vorher kaum etwas wirklich gesehen habe. Es gibt so viele Kleinigkeiten, die München ausmachen.

Ich habe mir vorgenommen München zu Fuß zu entdecken. Alle Straßen, alle öffentlichen Wege zu durchstreifen und mich überraschen zu lassen. Begonnen habe ich mit Spaziergängen in der Mittagspause – in Giesing, wo ich arbeite. Einen kleinen Teil Münchens habe ich schon seit 2015 entdeckt. Hier bei „De Strassn vo Minga“ könnt Ihr mich auf meiner Entdeckungsreise begleiten. Ein paar Jahre werde ich schon noch brauchen, bis ich alle Straßen gesehen habe.

Euer Thommy

P.S.: Noch sind hier auf der Website nicht alle Strassen zu finden, durch die ich spaziert bin. Erst drei Jahre nach Beginn meiner Spaziergänge, habe ich begonnen diese Web-Site zu füllen. Vollständig sind die Straßen bis zum Buchstaben R.

Und noch etwas: Es wäre viel übersichtlicher, wenn es auch einen Stadtplan gäbe, in dem  die besuchten Straßen und Wege markiert wären.  Da muss ich mir aber noch die nötigen Kompetenzen aneignen. Vielleicht hat jemand von Euch einen Tipp für mich… Also immer mal wieder reinschauen. Es tut sich was.